Tennis ATP
Becker im Viertelfinale von Basel, Kiefer raus

Im Gegensatz zu seinen deutschen Kollegen Philipp Kohlschreiber, Philipp Petzschner und Nicolas Kiefer hat Benjamin Becker das Viertelfinale beim ATP-Turnier in Basel erreicht.

Benjamin Becker hat als einziger Spieler eines deutschen Quintetts das Achtelfinale des ATP-Turniers in Basel überstanden. Der 27-Jährige aus Orscholz gewann das deutsche Duell der Qualifikanten gegen Andreas Beck (Stuttgart) 3:6, 6:3, 6:4 und trifft im Viertelfinale auf den Belgier Kristof Vliegen, der in der ersten Runde Wien-Sieger Philipp Petzschner (Bayreuth) ausschaltete.

Blake zu stark für "Kiwi"

Auch für Beckers Davis-Cup-Kollegen Nicolas Kiefer (Hannover) und Philipp Kohlschreiber (Bamberg) ist das Turnier beendet. Kiefer verlor gegen den US-Amerikaner James Blake in 103 Minuten 6:3, 3:6, 4:6, Kohlschreiber kassierte gegen seinen russischen "Angstgegner" Igor Andrejew mit 6:7 (5:7), 7:6 (7:0), 5:7 die siebte Niederlage im siebten Vergleich.

"Es ist wie verhext mit Andrejew", sagte die deutsche Nummer eins, "so nah dran wie heute war ich noch nie". Das einzige Break gelang dem Russen im dritten Satz zum 6:5; nach exakt 154 Minuten verwandelte er seinen ersten Matchball.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%