Tennis ATP
Becker scheitert in Newport - Brands in Runde zwei

Benjamin Becker ist beim ATP-Turnier im US-amerikanischen Newport schon in Runde eins an Brendan Evans aus den USA gescheitert. Daniel Brands gewann dagegen sein Auftaktspiel.

Der Orscholzer Benjamin Becker ist beim mit 500 000 Dollar dotierten ATP-Turnier in Newport/USA schon in Runde eins gescheitert. Der Weltranglisten-46., an vier gesetzt, musste sich überraschend dem 90 Plätze schlechter eingestuften Amerikaner Brendan Evans nach 1:54 Stunden mit 6:7 (3:7), 6:3, 5:7 geschlagen geben.

Dagegen zog der Deggendorfer Daniel Brands durch einen 6:0, 6:4-Auftakterfolg gegen den Amerikaner Vincent Spadea in die zweite Runde ein.

Mit Philipp Petzschner steht noch ein weiterer deutscher Tennis-Profi im Hauptfeld. Der Pulheimer tritt gegen den Argentinier Horacio Zeballos an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%