Tennis ATP
Becker und Petzschner in Paris ausgeschieden

Benjamin Becker und Philipp Petzschner sind beim Masters in Paris ausgeschieden. Becker unterlag Nikolai Dawydenko in zwei, Petzschner Julien Benneteau in drei Sätzen.

Benjamin Becker und Philipp Petzschner haben die Serie deutscher Niederlagen beim mit 2,75 Mill. Dollar dotierten ATP-Masters-Turnier der Tennisprofis in Paris fortgesetzt. Becker (Orscholz) verlor gegen den an Nummer sechs gesetzten Russen Nikolaj Dawydenko in der zweiten Runde 2:6, 1:6. Petzschner musste sich dem Franzosen Julien Benneteau geschlagen geben.

Der 25-Jährige aus Bayreuth unterlag dem ungesetzten Benneteau in der ersten Runde 6:4, 5:7, 3:6 und verpasste damit ein mögliches Zweitrundenduell mit dem Weltranglistenersten Roger Federer. Der Schweizer hatte zum Auftakt ein Freilos.

Vor Becker und Petzschner waren am Montag in Paris Philipp Kohlschreiber (Augsburg) mit 3:6, 3:6 am Italiener Andreas Seppi sowie Andreas Beck (Ravensburg) mit 4:6, 6:3, 4:6 am Polen Lukasz Kubot gescheitert.

Tommy Haas (Sarasota-USA) wird nach einem Freilos in der ersten Runde am Mittwoch sein Comeback gegen Feliciano Lopez (Spanien) oder Arnaud Clement (Frankreich) geben. Für Haas ist es das erste Match nach seiner Schweinegrippe-Erkrankung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%