Tennis ATP
Belgisches Finale in München geht an Rochus

Olivier Rochus hat das mit 323 250 Euro dotierte ATP-Turnier in München gewonnen. Im Endspiel setzte sich der Belgier gegen seinen Landsmann Kristof Vliegen 6:4, 6:2 durch und kassierte 44 100 Euro Preisgeld.

Bei den 91. Internationalen Bayrischen Tennismeisterschaften in München hat Olivier Rochus den Sieg eingefahren. Die Nummer 30 der Weltrangliste besiegte im ersten rein belgischen Endspiel bei einem ATP-Turnier seinen Landsmann Kristof Vliegen mit 6:4, 6:2.

Dem 25 Jahre alten Rochus gelang der zweite Turniersieg nach Palermo 2000 und der erste für einen Belgier seit dem Erfolg von Xavier Malisse im Februar 2005 in Delray Beach/Florida. Neben einem Preisgeld von 44 100 Euro erhielt er ein neues BMW-Sportcoupe. Vliegen, bislang die Nummer 50 der Weltrangliste, bekam noch 26 000 Euro.

Waske siegt mit Pavel im Doppel

Auch ein Deutscher durfte sich am Finaltag noch als Sieger feiern lassen. Daviscupspieler Alexander Waske (Frankfurt) und sein rumänischer Partner Andrei Pavel gewann die Doppelkonkurrenz am Aumeister. Sie besiegten Björn Phau (Darmstadt) und Alexander Peya (Österreich) mit 6:4, 6:2 und teilten sich ein Preisgeld von 13 950 Euro. Für Waske war es der zweite Doppeltitel seiner Karriere nach dem Erfolg an der Seite von Michael Kohlmann (Hagen) drei Wochen zuvor in Houston. Den letzten deutschen Doppelsieg in München hatten 1990 Michael Stich und Udo Riglewski geholt. Stich war 1994 auch letzter deutscher Einzel-Sieger.

Von den zwölf im Einzel-Wettbewerb gestarteten deutschen Spielern waren die beiden letzten im Viertelfinale an den Finalisten gescheitert. Qualifikant Denis Gremelmayr (Heidelberg), der in der ersten Runde den an Nummer eins gesetzten Argentinier Guillermo Coria bezwungen hatte, unterlag dem an Nummer fünf gesetzten Rochus, Philipp Kohlschreiber (Augsburg), der seiner Auftaktpartie gegen den an Nummer zwei gesetzten kroatischen Daviscupsieger Mario Ancic gewonnen hatte, verlor gegen Vliegen.

Die Veranstalter zeigten sich am Finaltag zufrieden über den Verlauf der Veranstaltung. Mit 36 800 Zuschauern war das Publikumsinteresse deutlich größer als im Vorjahr, als bei allerdings auch schlechterem Wetter rund 7 000 Besucher weniger auf die Anlage des Mttc Iphitos kamen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%