Tennis ATP
Berdych erkämpft sich Masters-Titel in Paris

In einem hart umkämpften Endspiel hat sich Tomas Berdych den Titel beim ATP-Mastersturnier in Paris gesichert. Gegen den Kroaten Ivan Ljubicic siegte der tschechische Außenseiter mit 6:3, 6:4, 3:6, 4:6 und 6:4.

Von Tomas Berdych wird auf der ATP-Tour künftig wohl noch zu hören sein. Der Tscheche hat das ATP-Masters in Paris gewonnen und damit den bislang größten Erfolg seiner Karriere gefeiert. Der 20-Jährige besiegte im Finale den Kroaten Ivan Ljubicic in fünf hart umkämpften Sätzen 6:3, 6:4, 3:6, 4:6, 6:4. Für Berdych, der nach Gewinn der ersten beiden Sätze schon wie der schnelle Sieger aussah, war es erst der zweite Turniersieg in seiner Karriere überhaupt. Seinen ersten Titel hatte er im vergangenen Jahr in Palermo geholt.

Auch für Ljubicic verlief die mit rund zwei Mill. Euro dotierte Veranstaltung aber letztlich erfolgreich. Bereits mit seinem Halbfinaleinzug in Paris hatte er als achter und letzter Spieler das Ticket für den Masters Cup in Schanghai (13. bis 20. November) gelöst.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%