Tennis ATP
Bitteres Erstrunden-Aus für Haas in Rom

Daviscupspieler Tommy Haas ist beim ATP-Turnier in Rom bereits in der ersten Runde ausgeschieden. Gegen Gael Monfils unterlag der 28-Jährige 2:6, 6:3, 4:6. Nicolas Kiefer steht indes in Runde zwei.

Tennis-Profi Tommy Haas bleibt auf Sand weiter ohne jegliches Glück. Beim ATP-Turnier in Rom musste sich der gebürtige Hamburger bereits in der ersten Runde geschlagen geben. Zwar lieferte sich der 28-Jährige in seinem ersten Duell mit dem Franzosen Gael Monfils ein hart umkämpftes Match, musste sich jedoch nach 125 Minuten mit 2:6, 6:3, und 4:6 geschlagen geben. Bereits beim Turnier in München musste der Daviscupspieler verfrüht die Heimreise antreten."Ich bin sehr frustriert, weil ich sehr viele leichte Bälle verschlagen habe. Ich hatte wieder Schmerzen in der Schulter und im rechten Handgelenk", zeigte sich die deutsche Nummer zwei nachher enttäuscht.

Haas wehrte zunächst zwei Matchbälle ab, leistete sich aber dann den entscheidenden Doppelfehler. Monfils trifft nun auf den an Nummer 16 eingestuften US-Amerikaner Robby Ginepri, der den Weißrussen Max Mirnij ausschaltete.

Daviscup-Kollege Nicolas Kiefer dagegen hat beim ATP-Turnier in Rom die erste Runde mit Mühe überstanden. Der Hannoveraner benötigte exakt eine Minute länger für seinen 4:6, 6:2, 6:4-Erfolg gegen Daniele Bracciali aus Italien, der zuletzt im marokkanischen Casablanca seinen ersten Turniersieg auf der ATP-Tour gefeiert hatte."Durch meine Bauchmuskelprobleme konnte ich seit dem Turnier in Monte Carlo nicht richtig aufschlagen. Heute klappte es besser, mein Service hat das Match entschieden", meinte Kiefer im Anschluss an die Partie. Nächster Gegner des Halbfinalisten der Australian Open ist der spanische Qualifikant Alberto Martin, der sich gegen Davide Sanguinetti (Italien) 6:4, 6:2 durchsetzte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%