Tennis ATP
Burgsmüller und Becker erreichen zweite Runde

Lars Burgsmüller hat beim ATP-Turnier in Indianapolis durch einen 6:2, 6:3-Erfolg gegen Zack Fleishman (USA) die zweite Runde erreicht. Erfolgreich war auch Benjamin Becker gegen den Spanier Ivan Navarro Pastor.

Ohne Mühe ist Tennisprofi Lars Burgsmüller beim ATP-Turnier in Indianapolis in die zweite Runde eingezogen. In seinem Auftaktmatch bei der mit insgesamt 600 000 Dollar dotierten Hartplatz-Konkurrenz bezwang der Mülheimer den US-Amerikaner Zack Fleishman am Dienstag 6:2, 6:3 und trifft nun auf Igor Kunizyn. Der an Nummer 15 gesetzte Russe hatte in der ersten Runde ein Freilos.

Den Sprung in Runde zwei meisterte auch Benjamin Becker (Orscholz), der sich 6:2, 4:6, 7:5 gegen Ivan Navarro Pastor (Spanien) durchsetzte und nun auf Hyung-Taik Lee (Südkorea) trifft, der sich mit 6:4, 7:6 (7:4) gegen Mark Philippussis aus Australien durchsetzte.

Roddick mühelos

Der an zwei gesetzte US-Amerikaner Andy Roddick erwischte einen guten Start ins Turnier. Er ließ dem Paraguayer Ramon Delgado beim 6:3, 6:2 in gut einer Stunde keine Chance. Roddicks Landsmann und Titelverteidiger Robby Ginepri musste dagegen 2:16 Stunden kämpfen, ehe sein 4:6, 7:5, 7:5-Erfolg gegen den Kolumbianer Alejandro Falla feststand.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%