Tennis ATP
Dawydenko triumphiert in Paris

Der Russe Nikolai Dawydenko hat das Finale des mit 2,1 Mill. Euro dotierten ATP-Turniers in Paris gewonnen. Im Endspiel ließ er dem Slowaken Dominik Hrbaty beim 6:1, 6:2, 6:2 keine Chance.

Nikolai Dawydenko hat das Endspiel des ATP-Turniers in Paris für sich entschieden. Der Russe setzte sich im Finale der mit 2,1 Mill. Euro dotierten Veranstaltung klar mit 6:1, 6:2, 6:2 gegen den Slowaken Dominik Hrbaty durch, gegen den am Vortag Tommy Haas die letzte Chance auf das Ticket zum Masters Cup ab 12. November in Schanghai eingebüßt hatte. Allerdings wurde der gebürtige Hamburger durch einen Magen-Darm-Virus beim 4:6, 0:1 gestoppt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%