Tennis ATP
Djokovic gewinnt Finalrevanche

In einer Neuauflage des Vorjahresfinals hat sich Novak Djokovic beim ATP-Tourfinale in London zum Auftakt der Gruppenphase mit 3:6, 6:4, 7:5 gegen Nikolai Dawydenko durchgesetzt.

Titelverteidiger Novak Djokovic ist mit einem Sieg in das ATP-Tourfinale in London gestartet. Der Serbe setzte sich in Gruppe B in einer Neuauflage des Vorjahresfinales mit 3:6, 6:4, 7:5 gegen den Russen Nikolai Dawydenko durch. Das entscheidende Break in der 2:46 Stunden andauernden Partie gelang Djokovic zum 6:5 im dritten Satz, nachdem er schon beim Stande von 5:4 zum Matchgewinn aufgeschlagen hatte.

"Er war in den ersten beiden Sätzen und vielleicht im ganzen Match der bessere Spieler. Aber auch wenn man wie ich schlechte Tage hat, kann man ein Spiel noch gewinnen", sagte Djokovic, "es ist großartig, wenn man solche Möglichkeiten hat."

Am Mittwoch wartet auf Djokovic der Weltranglistenzweite Rafael Nadal. Der Spanier hatte sein Auftaktmatch gegen den Schweden Robin Söderling 4:6, 4:6 verloren. Damit muss Nadal um den Einzug ins Halbfinale bangen und hat zudem kaum noch Chancen, den Schweizer Roger Federer vom ersten Platz der Weltrangliste zu verdrängen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%