Tennis ATP
Djokovic sichert sich Sieg in Wien

Beim ATP-Turnier in Wien hat der Serbe Novak Djokovic den fünften Titel des Jahres gewonnen. Im Endspiel besiegte er den Stanislas Wawrinka 6:4, 6:0. Turniersiege gab es auch für Nikolai Dawydenko und Ivo Karlovic.

Durch einen ungefährdeten 6:4 und 6:0-Erfolg über den Schweizer Stanislas Wawrinka hat sich der Serbe Novak Djokovic den Sieg beim ATP-Turnier in Wien gesichert. Die Nummer drei der Weltrangliste benötigte für seinen Erfolg bei der mit 755 000 Dollar dotierten Veranstaltung gerade einmal 75 Minuten. Für Djokovic war dies der fünfte Turniersieg des Jahres.

In Moskau holte sich Nikolai Dawydenko den Titel. Im Endspiel setzte sich der topgesetzte Russe gegen Paul-Henri Mathieu mit 7:5, 6:3 durch. Der Franzose hatte im Halbfinale Michael Berrer aus Stuttgart aus dem mit einer Million Dollar dotierten Turnier geworfen. Für den 26 Jahre alten Dawydenko war es Titel Nummer elf in seiner Karriere.

Aufschlagriese Ivo Karlovic setzte sich derweil beim Turnier in Stockholm durch. Der Kroate, der im Halbfinale Tommy Haas bezwungen hatte, setzte sich im Endspiel gegen Lokalmatador Thomas Johansson 6:3, 3:6, 6:1 durch. Für den 2,08 Meter großen Kroaten war es 2007 nach den Erfolgen in Houston und Nottingham bereits der dritte Titelgewinn.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%