Tennis ATP
Djokovic trifft im Finale von Wien auf Wawrinka

Nach seinem 6:4 und 6:3-Sieg gegen Andreas Seppi hat Novak Djokovic das Finale des ATP-Turniers in Wien erreicht. Sein Gegner dort heißt Stanislas Wawrinka. Der Schweizer schlug den Spanier Juan Carlos Ferrero.

Der topgesetzte Serbe Novak Djokovic steht nach einem 6:4, 6:3-Sieg gegen den ungesetzten Italiener Andreas Seppi im Finale des mit 642 750 Euro dotierten ATP-Turniers in Wien. Dort trifft er auf den ebenfalls ungesetzten Stanislas Wawrinka. Der Schweizer konnte sich mit 7:5 und 6:1 gegen den ehemaligen Weltranglisten-Ersten Juan Carlos Ferrero durchsetzen.

Für Djokovic ist es der siebte Finaleinzug in diesem Jahr. Der Serbe hatte sich im Viertelfinale nach hartem Kampf in drei Sätzen gegen den Argentinier Juan Ignacio Chela durchgesetzt. Wawrinkas hatte in der Runde der letzten Acht Titelverteidiger Ivan Ljubicic (Kroatien) ausgeschaltet und erreichte sein zweites Finale in diesem Jahr.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%