Tennis ATP
Federer siegt in Heimatstadt Basel

Roger Federer hat sein Heimatturnier in Basel gewonnen. Der Weltranglistenzweite setzte sich im Finale gegen Novak Djokovic mit 6:4, 3:6, 6:1 durch.

Der Schweizer Tennisprofi Roger Federer hat das ATP-Turnier in seiner Heimatstadt Basel gewonnen. Im Finale bezwang der 29 Jahre alte Weltranglistenzweite im Spiel der beiden Top-Gesetzten den Serben Novak Djokovic mit 6:4, 3:6, 6:1. Nach 115 Minuten verwandelte "Fedex" den ersten seiner drei Matchbälle und feierte damit seinen 65. Turniererfolg.

Zuletzt hatte der 16-malige Grand-Slam-Sieger vor zwei Wochen im Finale von Stockholm den Bayreuther Florian Mayer besiegt. Bei der mit 1,755 Mill. Euro dotierten Veranstaltung in Basel waren Mayer, Michael Berrer (Stuttgart), Daniel Brands (Deggendorf) und Tobias Kamke (Lübeck) bereits frühzeitig ausgeschieden.

Ferrer siegt in Valencia

Beim ATP-Turnier in Valencia hat Lokalmatador David Ferrer das Finale gewonnen. Im spanischen Finalduell besiegte der 28-Jährige seinen Landsmann Marcel Granollers mit 7:5, 6:3. Für Ferrer war es der neunte Turniersieg auf der ATP-Tour. Sein letztes Turnier hatte die Nummer vier der Setzliste am 27. Februar 2010 im mexikanischen Acapulco gewonnen.

Ferrer hatte bereits 2008 ein Turnier in Valencia zu seinen Gunsten entscheiden können, damals besiegte der Spanier auf Sand seinen Landsmann Nicolas Almagro. Die deutsche Nummer eins Philipp Kohlschreiber (Augsburg) hatte bei dem mit 1,357 Milionen Euro Hartplatzturnier in Valencia bereits sein Auftaktmatch verloren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%