Tennis ATP
Federer und Nadal gewinnen Auftaktmatches

Beim ATP Masters in Cincinnati haben Roger Federer und Rafael Nadal die zweite Runde erreicht. Federer schlug Paradorn Srichaphan (Thailand) 7:5, 6:4, während Nadal Sam Querrey (USA) mit 6:7 (5:7), 6:2, 6:3 besiegte.

Beim ATP Masters in Cincinnati haben sich die Topfavoriten in ihren Auftaktspielen anfangs sehr schwer getan. Titelverteidiger Roger Federer brauchte ein paar Spiele zum warm werden, bevor er den Thailänder Paradorn Srichaphan 7:5 und 6:4 hinter sich ließ. Auch der an Nummer zwei gesetzte Rafael Nadal musste in seinem Auftaktmatch kämpfen, jedoch mehr mit dem Kopf als mit dem Körper. Nach seinem Dritt-Runden-Aus im kanadischen Toronto vergangene Woche besiegte der Spanier den US-Amerikaner Sam Querrey mit 6:7 (5:7), 6:2, 6:3.

"Ich bin nicht mit sehr viel Selbstbewusstsein ins Spiel gegangen", sagte der zweifache French Open-Champion. "Das wichtigste heute war der Sieg. Ich bin sehr schlecht ins Spiel gekommen, aber im dritten Satz konnte ich mich steigern und am Ende siegen." In der zweiten Runde wartet nun der Koreaner Hyung-Taik Lee als nächster Gegner.

Der 25-Jährige Schweizer Federer bekommt es in der nächsten Runde mit dem Schotten Andy Murray zu tun, der den Engländer Tim Henman besiegte. Nach seinem Spiel gegen Srichaphan sagte Federer: "Das war ein extrem schwieriges Match. Von Beginn an hat er sehr stark gespielt, aber ich bin ins Spiel gekommen und konnte gewinnen."

Ebenfalls eine Runde weiter bei dem mit 2,45 Mill. Dollar dotierten Vorbereitungsturnier auf die US Open ist Ivan Ljubicic. Der an Nummer vier gesetzte Kroate besiegte den Engländer Greg Rusedski 6:3 und 6:4.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%