Tennis ATP
Federer verliert sein Heimspiel in Basel

Roger Federer hat beim ATP-Turnier in Basel den vierten Sieg in Serie verpasst. Im Finale unterlag der Weltranglistenerste dem Serben Novak Djokovic mit 4:6, 6:4 und 2:6.

Der Weltranglistenerste Roger Federer hat bei seinem Heimspiel in Basel den vierten Triumph in Folge verpasst. Der gebürtige Baseler unterlag im Finale des mit 1,755 Mill. Dollar dotierten ATP-Turniers dem Serben Novak Djokovic 4:6, 6:4, 2:6. Federer hatte von 2006 bis 2008 jeweils die Veranstaltung für sich entschieden.

Federer verlor im Finale gleich viermal sein Aufschlagspiel. Auf dem Weg ins Endspiel hatte 28-Jährige weder einen Satz noch ein Aufschlagspiel abgegeben. Für Djokovic, der in der kommenden Woche den Spanier Rafael Nadal vom zweiten Platz in der Weltrangliste verdrängen wird, war es der fünfte Sieg im 14. Aufeinandertreffen mit Federer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%