Tennis ATP
Ferrer triumphiert erstmals auf Rasen

David Ferrer hat das ATP-Turnier in 's-Hertogenbosch und damit zum ersten Mal einen Titel auf Rasen gewonnen. Der Spanier bezwang im Finale den Franzosen Marc Gicquel mit 6:4, 6:2.

Premiere für David Ferrer: Der Spanier hat beim ATP-Turnier in 's-Hertogenbosch seinen ersten Titel auf Rasen gewonnen. Im Finale bezwang die Nummer fünf der Weltrangliste den Franzosen Marc Gicquel glatt mit 6:4, 6:2. Für Ferrer war es der insgesamt sechste Einzel-Titel. 2007 hatte er in Bastad, Tokyo und Auckland triumphiert. Gicquel verpasste in der Niederlande den ersten Titel seiner Karriere.

Fernando Verdasco hätte die "spanische Woche" auf Rasen vollenden können, doch er verlor im Finale von Nottingham denkbar knapp mit 5:7, 7:6 (7:4), 6:7 (8:10) gegen den Kroaten Ivo Karlovic. Am vergangenen Sonntag hatte sich bereits French-Open-Sieger Rafael Nadal den Turniersieg in Queens gesichert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%