Tennis ATP
Gaudio komplettiert das Halbfinale in Schanghai

Als vierter Tennisprofi hat Gaston Gaudio das Halbfinale beim ATP Masters Cup in Schanghai erreicht. In seinem letzten Gruppenspiel besiegte der Argentinier Fernando Gonzalez und trifft nun auf Roger Federer.

Beim ATP Masters Cup in Schanghai stehen nun alle vier Halbfinalisten fest. Der frühere French-Open Sieger Gaston Gaudio hat sich den letzten Platz im Semifinale gesichert. Der Argentinier bezwang im entscheidenden Spiel der Goldenen Gruppe Doppel-Olympiasieger Fernando Gonzalez (Chile) mit 1:6, 7:5, 7:5 und fordert nun Titelverteidiger Roger Federer aus der Schweiz. Im zweiten Vorschlussrundenmatch stehen sich der Russe Nikolaj Dawydenko und Gaudios Landsmann David Nalbandian gegenüber.

Damit spielen beim Turnier der eigentlich acht besten Tennisprofis des Jahres gleich zwei Ersatzleute um den Einzug ins Finale. Gaudio war für den Australier Lleyton Hewitt nachgerückt, Nalbandian ersetzt den US-Amerikaner Andy Roddick. Insgesamt litt das Turnier unter fünf Absagen.

Dawydenko wahrt seine "weiße Weste"

Favorit auf den Turniersieg beim Saisonfinale ist Roger Federer, der am Donnerstag mit einem Dreisatzerfolg über Guillermo Coria (Argentinien) auch sein drittes Gruppenspiel gewonnen hatte und damit noch ungeschlagen ist. Dennoch fühlt sich der dreimalige Wimbledon-Sieger einen Monat nach seinem im Training erlittenen Bänderriss noch nicht wieder zu 100 Prozent fit. "Mir fehlt einfach das Training, ich hatte hier schon ein paar Probleme. Aber ich bin weiter, und das zählt", erklärte Federer.

Zum Abschluss der Gruppenspiele besiegte Dawydenko am Freitagnachmittag den French-Open-Finalisten Mariano Puerta aus Argentinien deutlich mit 6:3 und 6:2. Der Russe stand aber bereits vor diesem Duell als Halbfinalist fest und gewann seine Gruppe wie Federer ohne Niederlage und gab in seinen drei Duellen noch keinen einzigen Satz ab.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%