Tennis ATP
Gremelmayr trifft im Halbfinale von LA auf Roddick

Denis Gremelmayr hat beim ATP-Turnier in Los Angeles das Halbfinale erreicht. Der deutsche Tennisprofi besiegte Marat Safin und trifft nun auf den topgesetzten Andy Roddick (USA).

Der nicht für das deutsche Olympia-Tennisteam nominierte Denis Gremelmayr baut seinen Frust über das verweigerte Peking-Ticket mit Erfolg auf der anderen Seite des Pazifiks ab: Nach einem Überraschungserfolg über Wimbledon-Halbfinalist Marat Safin steht Gremelmayr im Halbfinale des ATP-Turniers von Los Angeles. Der Lampertheimer schlug den an Nummer fünf gesetzten Russen 3:6, 6:3, 6:2, hat aber nun im Halbfinale US-Topfavorit Andy Roddick zum Gegner.

"Einer meiner besten Siege"

"Das war einer meiner besten Siege. Entscheidend war, einfach den Ball so oft wie möglich zurückzubringen. Am Anfang war es nicht einfach, weil Marat sehr stark begann. Aber ich denke, ich habe gute Arbeit geleistet", sagte der gebürtige Heidelberger nach dem 105-minütigen Duell gegen den in der Weltrangliste auf dem 44. Rang 45 Plätze vor ihm geführten Russen.

Safin, der zuvor noch nie gegen Gremelmayr gespielt hatte, war nach der Niederlage ratlos. Dabei hatte der frühere Weltranglistenerste den ersten Satz nach 5:1-Führung nahezu problemlos gewonnen. Danach aber startete der laufstarke Deutsche mit einem Break in den zweiten Satz.

Am Ende zog er nach drei Doppelfehlern von Safin erstmals in das Halbfinale eines Hartplatz-Turniers ein, nachdem er in diesem Jahr bereits die Vorschlussrunden bei den Sandplatzturnieren in Estoril/Portugal und Barcelona erreicht hatte. Nun trifft der 26-Jährige vom deutschen Mannschaftsmeister Grün-Weiß Mannheim im Halbfinale erstmals in seiner Karriere auf Roddick.

Der frühere US-Open-Sieger gewann 6:3, 6:1 gegen den Franzosen Marc Gicquel. Das zweite Semifinale bestreiten der Argentinier Juan Del Potro und Mardy Fish aus den USA.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%