Tennis ATP
Haas fühlt sich fit für Turnier in München

Dem Start von Tommy Haas beim ATP-Turnier in München (1. bis 7. Mai) steht nichts mehr im Weg. "Die Verletzung ist auskuriert, ich fühle mich fit und freue mich auf meine Spiele in München", erklärte der 28-Jährige.

Grünes Licht für den Start von Tennisprofi Tommy Haas in die Sandplatzsaison: Der gebürtige Hamburger ist am Mittwochmorgen in München gelandet, wo er am kommenden Dienstag (2. Mai) in das bereits am Tag zuvor beginnende ATP-Turnier (1. bis 7. Mai) einsteigen soll. Wegen seiner Probleme mit dem rechten Handgelenk hatte der 28-Jährige zuletzt seine Teilnahme am Turnier in Monte Carlo abgesagt.

"Die Verletzung ist auskuriert, ich fühle mich fit und freue mich auf meine Spiele in München", ließ Haas am Mittwoch nach seiner Ankunft aus seiner Wahlheimat Florida ausrichten. "Er wird nicht von Florida nach München kommen, wenn er dann nicht spielen kann. Er ist topfit, davon gehe ich aus", sagte Turnierdirektor Rudi Berger. Haas hatte wegen seiner Handgelenksverletzung das Halbfinale des Turniers im texanischen Houston Mitte April aufgeben müssen.

Vor seinem Auftaktspiel am zweiten Tag des mit 323 250 Euro dotierten Turniers in München will Haas vor Ort unter anderem mit Daviscup-Teamchef Patrik Kühnen trainieren. Namhaftester Konkurrent im Feld ist Sandplatzspezialist Guillermo Coria aus Argentinien, in der Weltrangliste derzeit die Nummer neun.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%