Tennis ATP
Haas kämpft sich ins Halbfinale von Paris

Durch einen Drei-Satz-Sieg über den Russen Marat Safin hat sich Tommy Haas beim Masters-Turnier in Paris für das Halbfinale qualifiziert. Dort wartet nun Dominik Hrbaty aus der Slowakei auf den Deutschen.

Zum Ende der Saison kommt Tommy Haas immer besser in Form. Der deutsche Daviscupspieler ist nur noch zwei Siege von einer Reise zum Masters Cup nach Schanghai entfernt. Der gebürtige Hamburger erreichte beim ATP-Mastersturnier in Paris mit einem 7:6 (7:1), 3:6, 6:3 über den Russen Marat Safin das Halbfinale und wahrte damit seine Chance auf die Qualifikation zum Saisonfinale der acht besten Tennisprofis des Jahres. Haas muss die letzte Masters-Veranstaltung des Jahres allerdings gewinnen, um seinem Achtelfinalgegner James Blake (USA) noch den letzten Platz für Schanghai zu nehmen.

Sein Gegner im Halbfinale ist Dominik Hrbaty. Der Slowake schaltete im Viertelfinale Titelverteidiger Tomas Berdych aus und räumte damit einen weiteren Konkurrenten von Haas im Kampf um den Masters-Cup-Platz aus dem Weg. Im zweiten Halbfinale stehen sich der Russe Nikolai Dawydenko und Tommy Robredo aus Spanien gegenüber. Robredo buchte durch seinen Einzug in die Runde der letzten Vier als siebter Spieler das Schanghai-Ticket.

Gegen Safin musste Haas wie schon zuletzt im Achtelfinale bei den US Open bis zum Ende alles geben. Nach 1:52 Stunden stand vierte Sieg im sechsten Spiel gegen den dreimaligen Paris-Sieger aber fest.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%