Tennis ATP: Haas nach Kurzeinsatz in die nächsten Runde

Tennis ATP
Haas nach Kurzeinsatz in die nächsten Runde

Ohne großen zeitlichen und körperlichen Aufwand schaffte Tommy Haas beim ATP-Turnier in Memphis den Einzug ins Achtelfinale. In der ersten Runde traf der Deutsche auf den Lokalmatador Justin Gimelstob. Der US-Amerikaner musste bereits nach wenigen Minuten beim Stand von 2:1 für Haas im ersten Satz aufgeben. In der Runde der letzten Sechzehn trifft der an Nummer sechs gesetzte Haas auf den nächsten US-Amerikaner. Vince Spadea setzte sich gegen seinen Landsmann Bobby Reynolds durch.

Der gebürtige Hamburger Haas ist in Memphis damit der letzte deutsche Spieler im Turnier. Sowohl Australian-Open-Halbfinalist Nicolas Kiefer (Hannover) als auch Rainer Schüttler (Korbach) und Björn Phau (München) waren bereits in der Auftaktrunde gescheitert. In der Damenkonkurrenz mussten Sandra Klösel (München) in Runde eins und Anna-Lena Grönefeld (Nordhorn) im Achtelfinale die Segel streichen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%