Tennis ATP
Haas nach Sieg über Ferrero im Viertelfinale

Tommy Haas steht beim ATP-Turnier in Washington nach einem Sieg über Juan Carlos Ferrero im Viertelfinale. Philipp Petzschner schied hingegen gegen Tomas Berdych aus.

Tommy Haas hat beim ATP-Turnier in Washington das Viertelfinale erreicht. Der gebürtige Hamburger setzte sich in der dritten Runde gegen den ehemaligen Weltranglistenersten Juan Carlos Ferrero aus Spanien mit 7:5, 2:6 und 6:1 durch. Damit zeigt sich der 31-Jährige, der in der Partie 19 Asse servierte, weiter in bestechender Form. Haas konnte 17 seiner letzten 20 Matches auf der Tour gewinnen. Bei den French Open, Wimbledon (jeweils Roger Federer) und in Los Angeles (Sam Querrey) war er jeweils erst dem späteren Sieger unterlegen.

"In den vergangenen Monaten habe ich mit mein bestes Tennis gespielt. Ich bin motiviert und frei von Verletzungen", zeigte sich Haas nach seinem Erfolg sehr zufrieden.

Petzschner unterliegt Berdych

Ausgeschieden bei der mit 1,4 Mill. Dollar dotierten Veranstaltung ist hingegen Philipp Petzschner. Der Bayreuther musste sich mit 6:4, 3:6 und 3:6 dem an Position acht gesetzten Tschechen Tomas Berdych geschlagen geben.

Im Viertelfinale trifft Haas nun auf die Nummer vier der Setzliste, den Chilenen Fernando Gonzalez, der sich in zwei Sätzen gegen den Amerikaner Wayne Odesnik durchsetzte.

Unterdessen feierte der topgesetzte Andy Roddick in Washington einen Jubiläumserfolg. Der 7:6 (7:4), 6:4-Sieg gegen seinen US-Landsmann Sam Querrey war Roddicks 500. Erfolg auf der Tour. "Das war ein Meilenstein", sagte der Wimbledon-Finalist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%