Tennis ATP
Haas scheitert an Tursunow

Beim ATP-Turnier in Toronto ist Tommy Haas in der zweiten Runde gescheitert. Der Deutsche unterlag dem Russen Dimitri Tursunow in drei Sätzen 5:7, 6:2, 1:6.

Als letzter deutscher Vertreter ist Tommy Haas beim mit 2,45 Mill. Dollar dotierten ATP-Turnier in Toronto in der zweiten Runde ausgeschieden. Gegen den Russen Dimitri Tursunow unterlag der an Nummer 16 gesetzte Deutsche in drei Sätzen 5:7, 6:2, 1:6.

Gegen Tursunow hatte Haas erst Ende Juli das Endspiel in Los Angeles in drei Sätzen gewonnen und damit seinen dritten Turniererfolg nach Delray Beach und Memphis der laufenden Saison gefeiert.

Derweil erreichte der Weltranglistenerste Roger Federer ebenso die dritte Runde wie Titelverteidiger Rafael Nadal (Spanien). Der 25-jährige Schweizer schlug den Franzosen Sebastien Grosjean ohne Mühe mit 6:3, 6:3, und spielt nun gegen Tursunow. Nadal setzte sich gegen den Südkoreaner Hyung-Taik Lee mit 6:4, 6:3 durch und muss jetzt gegen den Tschechen Tomas Berdych antreten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%