Tennis ATP
Haas und Schüttler ziehen "Hammerlose" in Hamburg

Am Hamburger Rothenbaum haben die deutschen Tennisprofis schwere Aufgaben zu lösen. Tommy Haas muss gegen French-Open-Sieger Rafael Nadal antreten während Rainer Schüttler es mit Roger Federer zu tun bekommt.

Bei der Auslosung zum Heimturnier am Hamburger Rothenbaum hatte Fortuna kein einsehen mit den deutschen Tennisprofis. In der kommenden Woche muss der gebürtige Hamburger Tommy Haas gleich zum Auftakt gegen French-Open-Sieger Rafael Nadal (Spanien) antreten, der seit April 2005 auf Sand kein Spiel mehr verloren hat. Haas droht in der Hansestadt das dritte Erstrunden-Aus in Folge.

Rainer Schüttler (Korbach) bekommt es mit dem topgesetzten Titelverteidiger Roger Federer (Schweiz) zu tun. Schüttler, der seit Monaten in einer Formkrise steckt, war erst mit einer Wildcard in das Hauptfeld beim einzigen Masters-Turnier in Deutschland gerückt.

Nicolas Kiefer (Hannover), als Nummer neun der einzige Deutsche in der Setzliste von Hamburg , erhielt dagegen eine vermeintlich leichte Aufgabe und muss sich mit einem Qualifikanten auseinandersetzen. Mannschafts-Weltmeister Florian Mayer (Bayreuth) und Björn Phau (München) haben in dem Slowaken Dominik Hrbaty sowie dem Franzosen Fabrice Santoro ebenfalls hohe Auftakthürden zugelost bekommen. Aufsteiger Simon Greul (Stuttgart) spielt gegen den Spanier Jose Acasuso.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%