Tennis ATP
Haas verzichtet auf Start in Monte Carlo

Daviscupspieler Tommy Haas hat verletzungsbedingt seine Teilnahme beim ATP-Turnier in Monte Carlo abgesagt. Der gebürtige Hamburger laboriert an einer Verletzung am Handgelenk.

Tommy Haas wird nicht beim ATP-Turnier in Monte Carlo an den Start gehen. "Wegen meiner Probleme am rechten Handgelenk werde ich nicht spielen", erklärte der gebürtige Hamburger auf seiner Homepage. "Die Schmerzen lassen keinen Start zu. Zudem möchte ich keine größere Verletzung riskieren", sagte der zweifache Saisonsieger weiter.

Haas hatte die Verletzung in Houston/Texas erlitten, wo er im Halbfinale beim Stand von 1:4 gegen den späteren Turniersieger Mardy Fish (USA) aufgeben musste. Haas ist zur Behandlung der Verletzung bereits in seine Wahlheimat Sarasota/USA zurückgekehrt und plant seinen nächsten Start beim Sandplatzturnier in München.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%