Tennis ATP
Hart erkämpfter Erfolg für Nadal

Rafael Nadal ist mit einem hart erkämpften 3:6, 7:6 (7:5), 6:4-Sieg über Andy Roddick ins ATP-Finale in London gestartet. Novak Djokovic schlug Tomas Berdych 6:3, 6:3.

Wimbledonsieger Rafael Nadal ist mit einem hart erkämpften Erfolg ins ATP-Finale in London gestartet. Der an Nummer eins gesetzte Spanier bezwang den Amerikaner Andy Roddick (Nr. 8) nach 2:34 Stunden mit 3:6, 7:6 (7:5), 6:4 und steht damit vor dem Einzug ins Halbfinale. Für US-Open-Champion Nadal war es im neunten Duell mit Roddick der sechste Sieg.

Einen lockeren Aufgalopp gab es hingegen im zweiten Spiel der Gruppe A für US-Open-Finalist Novak Djokovic. Der an Nummer drei gesetzte Serbe schlug bei dem mit 2,6 Mill. Euro dotierten Turnier der besten acht Tennisspieler den Tschechen Tomas Berdych (Nr. 6) glatt mit 6:3, 6:3. "Mit einem Break ins Match zu starten war sehr wichtig. Ich könnte mir keinen besseren Beginn des Turniers vorstellen", sagte Djokovic.

Der Serbe hatte in seiner Box einen besonderen Gast: Fußball-Ikone Diego Maradona. Der argentinische Weltmeister von 1986 steht seit zwei Jahren in Kontakt mit Djokovic, in London kam es zum ersten persönlichen Treffen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%