Tennis ATP
Henman hört auf

Der häufig von Verletzungen geplagte Brite Tim Henman wird seine Tennis-Karriere im September beenden. Das gab der 32-Jährige am Donnerstag bekannt.

Tim Henman hat genug. Der häufig von Verletzungen geplagte Brite wird im September einen Schlussstrich unter seine Tennis-Karriere ziehen. Das kündigte der 32-Jährige am Donnerstag in New York an, wo am Montag die US Open beginnen. Das Davis-Cup-Spiel gegen Kroatien (21. bis 23. September) wird nach 14 Profi-Jahren sein letzter Auftritt sein.

Henman erreichte in seiner Laufbahn bei den All England Championships in Wimbledon viermal das Halbfinale, blieb aber den britischen Fans den ersehnten Finalsieg schuldig. In der laufenden Saison hat er auch aufgrund häufiger Rückenproblemen erst drei Matches gewonnen, so dass die einstige Nummer vier bis auf Weltranglistenplatz 92 abgerutscht ist. Henman, der am 6. September 33 Jahre alt wird, hat in seiner Karriere elf ATP-Turniere gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%