Tennis ATP
Kiefer bucht Finalticket

Nicolas Kiefer steht im Finale des ATP-Turniers von St. Petersburg. Der deutsche Daviscupspieler setzte sich in der Runde der letzten Vier sicher mit 6:3, 6:4 gegen den Tschechen Robin Vik durch.

Russland ist scheinbar ein gutes Pflaster für Nicolas Kiefer. Der Holzmindener zog beim mit einer Million Dollar dotierten ATP-Turnier in St. Petersburg ins Finale ein. Das hatte er auch zwei Wochen zuvor beim Kreml Cup in Moskau geschafft, damals aber gegen Lokalmatador Igor Andreew verloren.

Im Halbfinale hatte der Daviscupspieler gegen den im Champions Race an Position 124 geführten Tschechen Robin Vik wenig Mühe, sein zweites Endspiel innerhalb von zwei Wochen zu erreichen. Kiefer setzte sich mit 6:3, 6:4 im ersten Duell mit dem 25-Jährigen durch. Im Finale trifft die deutsche Nummer eins nun auf den an zwei gesetzten Schweden Thomas Johansson der sich mit 6:3, 3:6, 6:3 gegen den Spanier Fernando Verdasco durchsetzte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%