Tennis ATP
Kiefer im Achtelfinale gegen Querrey chancenlos

Nicolas Kiefer ist beim ATP-Turnier in Las Vegas im Achtelfinale ausgeschieden. Mit 3:6 und 1:6 musste sich der 30-Jährige dem US-Amerikaner Sam Querrey geschlagen geben.

Tennisprofi Nicolas Kiefer ist beim ATP-Turnier in Las Vegas (USA) bereits im Achtelfinale sang und klanglos ausgeschieden. Mit 3:6 und 1:6 hatte der an Nummer acht gesetzte Hannoveraner gegen Sam Querrey (USA) in nur 58 Minuten das Nachsehen. Bei der mit 436 000 Dollar dotierten Veranstaltung hatte der 30-Jährige zuvor in Runde eins Landsmann Benjamin Becker (Orscholz) mit 6:4 und 6:3 bezwungen und somit seinen ersten Saisonsieg nach fünfwöchiger Turnierpause eingefahren.

Gegen Querrey musste Kiefer fünfmal seinen Aufschlag abgeben und sechs Asse des 20 Jahre alten Kaliforniers passieren lassen. "Ich habe ihm die Bälle auf die Vorhand gebracht. Besonders bei den Returns seines zweiten Aufschlages habe ich aggressiv gespielt", sagte Querrey nach seinem ersten ATP-Duell gegen den Las-Vegas-Finalisten von 2004.

Da der Hamburger Mischa Zverev in der ersten Runde verletzt ausschied, ist kein Deutscher mehr in Las Vegas dabei.

Auch die übrigen ATP- und WTA-Turniere der Tenniswoche gehen ohne deutsche Beteiligung zu Ende. In Dubai gab es Auftaktpleiten für Tommy Haas, Rainer Schüttler und Philipp Kohlschreiber, auch Angelika Bachmann hatte sich sofort im indischen Bangalore verabschiedet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%