Tennis ATP
Kohlschreiber gelingt Coup gegen Hewitt

Ein Überraschungssieg ist Philipp Kohlschreiber beim ATP-Turnier im australischen Adelaide gegen den topgesetzten Lleyton Hewitt gelungen. Nach dem 6:3, 0:6, 7:5 trifft der Bamberger im Viertelfinale auf Tomas Berdych.

Philipp Kohlschreiber hat zum Auftakt des Tennisjahres 2006 für eine kleine Sensation gesorgt. Der 22-jährige Franke, der im Münchner Leistungszentrum Oberhaching lebt und trainiert, schlug den an Nummer eins gesetzten Lokalmatador Lleyton Hewitt im Achtelfinale von Adelaide mit 6:3, 0:6, 7:5 und trifft im Viertelfinale am Freitag auf den neuen tschechischen Hoffnungsträger Tomas Berdych.

Frühes Break im dritten Durchgang

Zufrieden, aber keineswegs überschwänglich analysierte Kohlschreiber im Gespräch mit dem sid seinen großen Erfolg gegen Hewitt. "Ich habe einen guten ersten Satz gespielt, konnte ihn gleich zu Beginn breaken und bin auch nach meinem kleinen Durchhänger im zweiten Satz drangeblieben", sagte "Kohli", der ein weiteres frühes Break im dritten Durchgang schließlich zum Matchgewinn über die Zeit brachte.

Als Schlüssel zum Erfolg nennt Kohlschreiber seine physische und mentale Fitness. "Ich bin sehr gut vorbereitet, bin läuferisch und körperlich stärker geworden und mache weniger Fehler im Kopf", erklärte er. Zudem habe er sich angewöhnt, nicht nur auf die eigenen Stärken sondern auch auf die Schwächen des Gegners zu achten und diese gnadenlos auszunutzen: "Vor allem mache ich nicht mehr so viel unnötige Mätzchen wir früher, das zahlt sich aus."

"Spannendes Match" gegen Berdych erwartet

Eine persönliche Zielsetzung für die Australian Open in Melbourne, wo er im Vorjahr als bester Deutscher im Achtelfinale an Andy Roddick (USA) scheiterte, will Kohlschreiber erst nach der Auslosung am 14. Januar formulieren. "Bis dahin kann noch viel passieren, jetzt will ich erstmal hier in Adelaide so weit wie möglich kommen." Dass ihm dabei Tomas Berdych als ein weiterer schwerer Brocken im Weg steht, schreckt ihn nicht: "Das wird ein enges und spannendes Match."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%