Tennis ATP
Kohlschreiber in Madrid weiter, Schüttler raus

Philipp Kohlschreiber steht beim ATP-Turnier in Madrid nach seinem 6:2, 6:2-Sieg gegen Carlos Moya in Runde zwei. Rainer Schüttler hingegen ist gegen Tomas Berdych ausgeschieden.

Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber hat beim ATP-Turnier in Madrid die zweite Runde erreicht. Zwei Tage vor seinem 25. Geburtstag gewann der Augsburger 6:2, 6:2 gegen den Spanier Carlos Moya und trifft am Mittwoch auf den an Nummer zehn gesetzten Schweizer Stanislas Wawrinka.

Kohlschreiber ist in Madrid der letzte Deutsche im Einzel. Am späten Montagabend hatte Wimbledon-Halbfinalist Rainer Schüttler (Korbach) sein Auftaktmatch gegen den Tschechen Tomas Berdych mit 1:6, 2:6 verloren und musste bereits frühzeitig die Koffer packen. Zuvor war Nicolas Kiefer (Hannover) ebenfalls in der ersten Runde in drei Sätzen an dem Letten Ernests Gulbis gescheitert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%