Tennis ATP
Kohlschreiber kämpft sich ins Achtelfinale

Philipp Kohlschreiber hat sich beim ATP-Turnier in Madrid in drei Sätzen gegen den Weltranglisten-14. Marin Cilic durchgesetzt und trifft nun im Achtelfinale auf Rafael Nadal.

Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber hat sich ins Achtelfinale des ATP-Masters-Turniers in Madrid gekämpft und fordert nun den Weltranglistenersten Rafael Nadal heraus. Der Augsburger bezwang in der zweiten Runde den Weltranglisten-14. Marin Cilic aus Kroatien mit 6:1, 6:7 (5:7), 7:6 (7:2).

Damit glückte Kohlschreiber die Revanche für das verlorene Achtelfinale in der Vorwoche beim Turnier in München. In der Runde der letzten 16 des mit 3,7 Mill. Euro dotierten Wettbewerbs erwartet den 25-Jährigen nun der Spanier Nadal, der sich mit 6:3, 6:1 gegen den Österreicher Jürgen Melzer durchsetzte.

Im Anschluss an seinen Auftaktsieg gegen den Spanier Nicolas Almagro hatte Kohlschreiber am Montag mit der Entscheidung für Aufsehen gesorgt, sich von seinem schwedischen Trainer Thomas Hogstedt zu trennen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%