Tennis ATP
Kohlschreiber scheitert an Karlovic

Beim ATP-Masters in Cincinnati ist für Philipp Kohlschreiber im Viertelfinale Endstation. In einem engen Match hatte er gegen Ivo Karlovic 6:7 (6:8), 6:7 (3:7) das Nachsehen.

Beim ATP-Masters-Turnier in Cincinnati ist Davis-Cup-Spieler Philipp Kohlschreiber unglücklich ausgeschieden und hat es verpasst, weiteres Selbstvertrauen für die Olympischen Spiele in Peking zu tanken. Der Augsburger unterlag im Viertelfinale dem an Nummer 16 gesetzten kroatischen Aufschlagriesen Ivo Karlovic 6:7 (6:8), 6:7 (3:7). Karlovic hatte im Achtelfinale den Schweizer Weltranglistenersten Roger Federer in drei Sätzen bezwungen.

Kohlschreiber fand im ersten Aufeinandertreffen mit dem Kroaten kein Mittel gegen die starken Aufschläge. So fiel nach beiden Sätzen ohne Break die Entscheidung jeweils im Tie Break.

Nach Kohlschreibers Niederlage geht die mit 2,615 Mill. Dollar dotierte Veranstaltung ohne deutschen Spieler in die entscheidende Phase. Karlovic trifft im Halbfinale auf Andy Murray (Großbritannien/Nr. 8), der den Spanier Carlos Moya 2:6, 6:3, 6:1 bezwang.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%