Tennis ATP
Lleyton Hewitt siegt erneut im Queen´s Club

Der ehemalige Weltranglistenerste Lleyton Hewitt aus Australien hat zum vierten Mal das ATP-Turnier im Londoner Queen´s Club gewonnen. Der 25-Jährige ließ im Endspiel James Blake (USA) beim 6:4, 6:4 keine Chance.

Der frühere Weltranglistenerste Lleyton Hewitt (Australien) hat zum vierten Mal im Londoner Queen´s Club triumphiert. Im Endspiel setzte sich der an Nummer acht gesetzte Hewitt mit 6:4, 6:4 gegen James Blake (USA/Nr. 5) durch.

Damit schloss der 25-Jährige nach seinen Siegen 2000, 2001 und 2002 zu Boris Becker und John Mcenroe (USA) auf, die beim Vorbereitungsturnier auf Wimbledon ebenfalls viermal triumphierten. Im achten Vergleich mit Blake feierte Hewitt seinen siebten Sieg.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%