Tennis ATP
Mayer fehlt nur noch ein Sieg zum Finaleinzug

Florian Mayer ist nur noch einen Sieg von der Wiederholung seines Vorjahreserfolges beim ATP-Turnier im polnischen Sopot entfernt. Der Bayreuther schlug im Viertelfinale den Argentinier Juan Ignacio Chela.

Nach dem Finaleinzug im Vorjahr steht Florian Mayer beim mit 425 000 Euro dotierten ATP-Turnier im polnischen Sopot schon wieder im Halbfinale. Der Bayreuther besiegte im Viertelfinale den an Nummer fünf gesetzten Argentinier Juan Ignacio Chela 6:4, 6:0 und trifft in der Vorschlussrunde auf dessen Landsmann Agustin Calleri. Der an Position acht eingestufte Calleri setzte sich in der Runde der letzten Acht gegen den polnischen Qualifikanten Michal Przysiezny mit 6:4, 6:2 durch.

Der 22-jährige Mayer kam gegen Chela im dritten Vergleich zu seinem zweiten Sieg und darf damit weiterhin von seinem ersten ATP-Titel träumen. Gegen Halbfinal-Gegner Calleri hat der deutsche Daviscupspieler bisher noch nie gespielt. Das zweite Halbfinale bestreiten der topgesetzte Russe Nikolaj Dawydenko und der Italiener Filippo Volandri (Nr. 7).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%