Tennis ATP: Mayer folgt Kohlschreiber ins Viertelfinale

Tennis ATP
Mayer folgt Kohlschreiber ins Viertelfinale

Nach Philipp Kohlschreiber ist in Florian Mayer der zweite Deutsche ins Viertelfinale des ATP-Turniers in Rotterdam eingezogen. Mayer schlug den Niederländer Dennis Van Scheppingen 7:5, 6:2.

Der frühere deutsche Daviscupspieler Florian Mayer (Bayreuth) und Philipp Kohlschreiber aus Oberhaching stehen beim mit 782 250 Euro dotierten ATP-Turnier in Rotterdam im Viertelfinale. Kohlschreiber trifft nun auf den topgesetzten Russen Nikolaj Dawydenko. Mayer trifft nach seinem 7:5, 6:2-Sieg über "Lucky Loser" Dennis van Scheppingen (Niederlande) auf den an Nummer drei eingestuften Kroaten Ivan Ljubicic.

Kohlschreiber machte in der niederländischen Hafen-Metropole zum zweiten Mal in diesem Jahr einen Viertelfinaleinzug auf der ATP Tour perfekt. Der gebürtige Augsburger siegte 7:6 (14:12), 7:6 (8: 6) gegen den Tschechen Radek Stepanek, der als Titelverteidiger an Nummer acht gesetzt war. Gegen Dawydenko, der zum Auftakt den Stuttgarter Michael Berrer bezwang, hat Kohlschreiber das bislang einzige Duell im vergangenen Jahr auf Gras in "s-Hertogenbosch gewonnen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%