Tennis ATP
Murray besiegelt Aus für Verdasco

Der Schotte Andy Murray hat beim ATP-Tour-Finale sein zweites Gruppenspiel gegen Fernando Verdasco in drei Sätzen gewonnen, den vorzeitigen Halbfinaleinzug jedoch verpasst.

Der britische Lokalmatador Andy Murray hat beim Finale der ATP-Tour in London sein zweites Gruppenspiel gewonnen, den vorzeitigen Einzug ins Halbfinale aber verpasst. Der Weltranglistenvierte hätte gegen den Spanier Fernando Verdasco den Einzug ins Semifinale mit einem Zwei-Satz-Sieg klar machen können, gab im abschließenden dritten Einzel gegen den Spanier beim 6:4, 6:7 (4:7), 7:6 (7:3)-Erfolg aber den zweiten Durchgang ab.

Dadurch stehen die beiden Halbfinalisten der Gruppe A erst nach der Begegnung zwischen dem Schweizer Weltranglistenersten Roger Federer und dem argentinischen US-Open-Sieger Juan Martin Del Potro am Donnerstagabend fest. Sowohl Murray als auch Federer und Del Potro haben noch Chancen, sich zu qualifizieren. Verdasco ist nach drei Niederlagen in drei Spielen sicher ausgeschieden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%