Tennis ATP
Nadal gewinnt auch in Barcelona

Der Spanier Rafael Nadal hat seine beeindruckende Siegesserie auf Sand fortgesetzt und auch das Turnier in Barcelona für sich entschieden. In Casablnca setzte sich indes Daniele Bracciali durch.

Im Finale des ATP-Turniers von Barcelona (Spanien) hat sich Rafael Nadal erwartungsgemäß durchgesetzt und seinen spanischen Landsmann Tommy Robredo glatt mit 6:4, 6:4, 6:0 bezwungen. Für Nadal war es bereits der dritte Turniersieg in dieser Saison. Mit 47 Erfolgen auf Sand in Serie setzte sich der Spanier vor dem früheren schwedischen Weltranglisten-Ersten Björn Borg an die zweite Position der ewigen Bestenliste. Nur Guillermo Vilas liegt nun noch vor Nadal, der Argentinier hatte 1977 insgesamt 53 Matches hintereinander auf Sand gewonnen.

Eine Premiere feierte unterdessen Daniele Bracciali in Casablanca. Der an Nummer sieben gesetzte Italiener bezwang den chilenischen Olympiasieger Nicolas Massu 6:1, 6:4 und schaffte damit seinen ersten Turniersieg auf der ATP-Tour. Der topgesetzte Massu hatte im Halbfinale den Münchner Björn Phau 6:2, 6:4 ausgeschaltet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%