Tennis ATP
Nadal gewinnt Tennis-Marathon gegen Federer

Rafael Nadal hat das ATP-Masters in Rom gewonnen. Der Spanier behielt auch in seinem 53. Sandplatz-Match in Folge die Oberhand und rang den Weltranglistenersten Roger Federer in fünf Sätzen nieder.

Tennis-Wunderkind Rafael Nadal sind momentan keine Grenzen gesetzt. Der Spanier setzte seine schier unglaubliche Erfolgsserie fort und bezwang den derzeit weltbesten Tennispieler Roger Federer auch im Finale des Masters-Turniers in Rom. Nadal entschied die Partie nach Abwehr von zwei Matchbällen hauchdünn mit 6:7 (0:7), 7:6 (7:5), 6:4, 2:6, 7:6 (7:5) für sich und stellte damit den Siegrekord von Guillermo Vilas ein. Der Argentinier hatte 1977 wie nun Nadal 53 Spiele in Folge auf Sand gewonnen.

Zwei Wochen vor Beginn der French Open in Paris setzte sich der 19 Jahre alte Nadal am Sonntag nach über fünf Stunden bereits im dritten Finalduell mit dem fünf Jahre älteren Federer in diesem Jahr durch und schraubte seine Gesamtbilanz gegen den Schweizer auf 5:1.

Nadal lobt Federer

"Ich bin sehr zufrieden. Das war ein großartiger Sieg. Aber Roger ist ein großer Spieler und ich denke es ist einfacher für ihn in Paris zu gewinnen, als für mich in Wimbledon", sagte Nadal.

In diesem Jahr hat er nun vier Turniersiege auf dem Konto, insgesamt stehen für ihn 16 Titel zu Buche. Von Federer, der 2006 bislang ebenfalls vier Turniere gewann und in seiner Karriere 37 Mal triumphierte, ist Nadal damit allerdings noch ein gutes Stück entfernt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%