Tennis ATP
Nadal startet mit Niederlage gegen Söderling

Rafael Nadal hat seinen Start ins ATP-Finale in London verpatzt. Der spanische Weltranglistenzweite verlor sein Auftaktmatch gegen den Schweden Robin Söderling mit 4:6 und 4:6.

Der Weltranglistenzweite Rafal Nadal hat sein Auftaktmatch beim ATP-Finale in London verloren und damit kaum noch Chancen beim letzten Turnier des Jahres Roger Federer vom Tennisthron zu stoßen. Der Spanier verlor gegen den Schweden Robin Söderling 4:6, 4:6 und muss nun in der Gruppe B sogar um das Weiterkommen zittern.

"Spiele im Moment nicht wie eine Nummer eins"

"Es ist sicher nicht der richtige Moment, um von der Nummer eins zu reden", sagte Nadal: "Ich spiele im Moment auch nicht wie eine Nummer eins, oder etwa doch?"

Nur wenn Federer ohne weiteren Sieg in der Vorrunde scheitert und Nadal das Turnier ohne weitere Niederlage gewinnt, würde der Mallorquiner den Schweizer noch überholen und das Jahr erneut als Weltranglisten-Erster und ATP-Weltmeister beenden. Derzeit hat Federer 10 350 Punkte, Nadal (9 205) kann maximal noch 10 545 Zähler erreichen.

Söderling, der Nadal in diesem Jahr bereits im Achtelfinale der French Open bezwungen und ihm damit die erste Niederlage beim Grand-Slam-Turnier in Paris überhaupt zugefügt hatte, war nur als Nachrücker für den Amerikaner Andy Roddick ins Feld der besten acht Tennis-Profis gekommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%