Tennis ATP
Phau erreicht Halbfinale in Casablanca

Beim ATP-Turnier in Casablanca hat Tennis-Profi Björn Phau das Halbfinale erreicht. Der Münchener setzte sich im Viertelfinale mit 7:5, 6:3 gegen Jiri Vanek aus Tschechien durch und trifft nun auf Nicolas Massu (Chile).

Erst zum zweiten mal in seiner Karriere hat Tennis-Profi Björn Phau das Halbfinale eines ATP-Turniers erreicht. Der Münchener setzte sich in seinem Viertelfinalmatch im marokkanischen Casablanca in zwei Sätzen mit 7:5, 6:3 gegen Jiri Vanek aus Tschechien durch und trifft damit im Semifinale auf den topgesetzten Nicolas Massu. Der Doppel-Olympiasieger aus Chile setzte sich mit 6:3, 7:6 gegen den Franzosen Nicolas Mahut durch.

Sein bislang einziges Match in der Runde der letzten Vier auf der Tour verlor Phau im vergangenen Oktober in Tokio gegen den Kroaten Mario Ancic. Der 26-Jährige ist nach dem Aus von Florian Mayer (Bayreuth), Alexander Waske (Frankfurt/Main), Tomas Behrend (Alsdorf) und Michael Berrer (Stuttgart) der einzig verbliebene deutsche Teilnehmer bei der mit 323 250 Dollar dotierten Veranstaltung in Marokko.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%