Tennis ATP
Sandplatz-Ass Kuerten wagt neuen Anlauf

Neun Monate lang war Gustavo Kuerten wegen zweier Hüftoperationen zum Zuschauen verdonnert, jetzt nimmt der dreimalige French-Open-Sieger sein Comeback in Angriff. In der kommenden Woche schlägt Kuerten in Asuncion auf.

Nach neun Monaten Pause meldet sich Gustavo Kuerten bei einem offiziellen ATP-Turnier zurück. Der dreimalige French-Open-Sieger nahm kurzfristig eine Einladung zum Challenger-Event in Paraguays Hauptstadt Asuncion an. Nach zwei Hüftoperationen hatte der 30-Jährige in diesem Jahr erst ein Einzel bei den Brazil Open im Februar bestritten und war im September beim Daviscup-Duell gegen Schweden im Doppel eingesetzt worden.

"Ich bin hoch motiviert, und das Adrenalin ist wieder da. Ich wusste, dass ich eines Tages fühlen würde, dass ich bereit bin. Dies ist nun passiert", erklärte der ehemalige Weltranglisten-Erste, der mittlerweile wieder von seinem früheren Erfolgscoach Larri Passos trainiert wird.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%