Tennis ATP
Schüttler mit Gepäck-Pech in Indien

Das Jahr 2006 beginnt denkbar schlecht für Rainer Schüttler: Zuerst musste der Korbacher beim ATP-Turnier im indischen Chennai drei Tage auf sein Gepäck warten, dazu plagt ihn ein grippaler Effekt.

Die Reihe "Pleiten, Pech und Pannen" aus dem Jahr 2005, in welchem Rainer Schüttler in der Weltrangliste auf Platz 88 fiel, setzt sich auch in 2006 fort. Seit drei Tagen wartet der Korbacher im indischen Chennai vor dem ATP-Turnier vergeblich auf sein Gepäck und hat sich inzwischen T-Shirts von Doppel-Spezialist Karsten Braasch (Hagen) ausgeliehen. Zudem laboriert der 29-Jährige vor seinem ersten Match gegen den Spanier Fernando Vincente an einem grippalen Infekt und einer Stirnhöhlenvereiterung.

Besonders im Doppel wird Schüttler an der Seite des Frankfurters Alexander Waske im Blickpunkt stehen. Das an Nummer zwei gesetzte deutsche Duo spielt gegen den Australier Pat Cash und den Inder Karan Rastogi. Der 40-jährige Cash, Wimbledonsieger von 1987, gibt in diesem Match rund acht Jahre nach seinem Rücktritt sein Comeback auf der ATP-Tour.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%