Tennis ATP
Stepanek schmeißt Kohlschreiber in Gstaad raus

Philipp Kohlschreiber muss beim ATP-Turnier in Gstaad nach dem Achtelfinale bereits seine Koffer packen. Der Tscheche Radek Stepanek schlug den an Nummer vier gesetzten Deutschen 7:5, 6:3.

Radek Stepanek war beim ATP-Turnier in Gstaad wohl eine Nummer zu groß für Philipp Kohlschreiber. Der tschechische Qualifikant besiegte den Augsburger, Nummer vier der Setzliste, im Achtelfinale 7:5, 6:3. "Er hat gut gespielt, ich schlecht", sagte der Daviscupspieler anschließend enttäuscht. Das Match hatte nach dem ersten Satz zwischenzeitlich wegen Regens unterbrochen werden müssen. Bei dem Schweizer Sandplatzturnier war Kohlschreiber im Vorjahr erstmals in seiner Karriere ins Halbfinale eines ATP-Turniers eingezogen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%