Tennis ATP
Tsonga gewinnt Thailand Open gegen Djokovic

Jo-Wilfried Tsonga hat das Finale der Thailand Open gegen Novak Djokovic gewonnen. Bei der Neuauflage des Finals der Australian Open siegte der Franzose mit 7:6 (7:4), 6:4.

Acht Monate nach seiner Niederlage im Finale der Australian Open gegen den Serben Novak Djokovic hat sich der Franzose Jo-Wilfried Tsonga revanchiert und die Neuauflage des Melbourne-Duells im Endspiel des ATP-Turniers von Bangkok gewonnen. Der 23-Jährige aus Le Mans setzte sich in 92 Minuten mit 7:6 (7:4), 6:4 gegen den Weltranglisten-Dritten durch und gewann sein erstes ATP-Turnier.

Tsonga bestritt bei den Thailand Open erst sein zweites Turnier im Anschluss an eine dreimonatige Verletzungspause nach einer Knieoperation. Djokovic, der in diesem Jahr bereits drei Turniere gewann, kassierte die 14. Niederlage im 72. Saisonspiel.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%