Tennis ATP
Volandri eine Nummer zu groß für Zverev

Filippo Volandri hat das Abenteuer Umag für Mischa Zverev beendet. Der Hamburger musste sich im Achtelfinale des ATP-Turniers in Kroatien dem Italiener mit 6:7 (2:7), 5:7 geschlagen geben.

Mischa Zverev aus Hamburg ist beim ATP-Turnier im kroatischen Umag im Achtelfinale gescheitert. Die aktuelle Nummer 134 der Weltrangliste musste sich bei dem mit 416 000 Dollar dotierten Event dem an Position sieben gesetzten Italiener Filippo Volandri mit 6:7 (2:7) und 5:7 geschlagen geben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%