Tennis ATP
Waske schaltet Wimbledon-Halbfinalist Björkman aus

Beim ATP-Turnier im schwedischen Bastad ist Daviscupspieler Alexander Waske eine Überraschung gelungen. Der Frankfurter besiegte den schwedischen Wimbledon-Halbfinalisten Jonas Björkman in drei Sätzen.

Die Zuschauer im schwedischen Bastad werden ihren Augen nicht getraut haben. Der mit großen Erwartungen angetretene Wimbledon-Halbfinalist Jonas Björkman ist in der ersten Runde des ATP-Turniers von Bastad ausgeschieden. Björkman scheiterte am deutschen Daviscupspieler Alexander Waske.

Der Frankfurter setzte sich im "Nachsitzen" mit 6:4, 4:6, 6:3 durch, nachdem das Match am Vortag wegen Regens abgebrochen worden war. Waske lag zu diesem Zeitpunkt schon mit 4:2 im dritten Satz in Führung und geriet bei der Fortsetzung nicht mehr in Gefahr.

In der zweiten Runde des mit 323 250 Euro dotierten Sandplatzturniers trifft Waske auf den an Nummer zwei gesetzten Spanier Tommy Robredo, der zum Auftakt Gilles Simon aus Frankreich bezwungen hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%