Tennis ATP
Waske scheitert an Verdasco

Alexander Waske ist beim ATP-Turnier in Kitzbühel ausgeschieden. In der zweiten Runde unterlag der Frankfurter gegen den an Nummer fünf gesetzten Spanier Fernando Verdasco mit 3:6, 3:6.

Für Alexander Waske war beim ATP-Turnier in Kitzbühel in der zweiten Runde Endstation. Der Daviscupspieler aus Frankfurt verlor gegen den an Nummer fünf gesetzten Spanier Fernando Verdasco mit 3:6, 3:6. Damit sind bei der mit 646 250 Euro dotierten Veranstaltung aus deutscher Sicht nur noch Philipp Kohlschreiber (Augsburg) und Denis Gremelmayr (Heidelberg) im Rennen. Rainer Schüttler (Korbach) hatte in seinem Erstrundenmatch aufgeben müssen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%