Tennis ATP
Zverev erreicht in Tokio die zweite Runde

Der Hamburger Mischa Zverev hat beim ATP-Turnier in Tokio die zweite Runde erreicht. Er gewann in seinem Auftaktmatch gegen den Italiener Fabio Fognini 6:1, 7:6 und trifft nun auf Fernando Verdasco aus Spanien.

Beim mit 832 000 Dollar dotierten ATP-Turnier in Tokio hat Mischa Zverev aus Hamburg sein Auftaktmatch gegen den Italiener Fabio Fognini 6:1, 7:6 gewonnen und damit die zweite Runde in der japanischen Hauptstadt erreicht. Dort trifft der 20 Jahre alte Linkshänder auf den an Nummer acht gesetzten Fernando Verdasco aus Spanien.

Zverev ist einer von vier deutschen Spielern im Hauptfeld. Der Korbacher Rainer Schüttler spielt gegen Go Soeda, Bangkok-Finalist Benjamin Becker (Orscholz) trifft auf Takao Suzuki (beide Japan). Über die Qualifikation sicherte sich noch Simon Stadler (Heidelberg) einen Platz im 64er Feld.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%