Tennis Australian Open
Australian Open droht Ausfall von Serena Williams

Noch ist ungewiss, ob Serena Williams bei den Australian Open an den Start gehen kann. Eine Entzündung im Knie macht einen Auftritt der US-Amerikanerin "down under" eher unwahrscheinlich.

Hiobsbotschaft für die australischen Tennisfans: Der Start von Titelverteidigerin Serena Williams (USA) bei den Australian Open in Melbourne (16. bis 29. Januar) ist seit Freitag fraglich. Die 24-Jährige sagte beim Einladungsturnier in Hongkong ihr geplantes Match gegen die Chinesin Zheng Jie wegen einer Entzündung im linken Knie ab.

"Die Ärzte haben mir dazu geraten, weil sie bereits seit Tagen eine Schwellung in dem Knie behandeln, die einfach nicht zurückgehen will", erklärte die ehemalige Weltranglistenerste. Wegen Problemen mit dem Knie und dem linken Knöchel hatte Serena Williams bereits einen großen Teil der Saison 2005 verpasst. In Hongkong stand sie erstmals seit über drei Monaten wieder auf dem Platz.

Nach Andre Agassi, der sich noch von den Folgen einer Knöchelverletzung erholt, wäre Serena Williams der zweite prominente Ausfall beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres. Wackelkandidaten sind Titelverteidiger Marat Safin (Russland/Knieverletzung), French-Open-Sieger Rafael Nadal (Spanien/Muskelprobleme nach einer Fußverletzung) und die ehemalige Wimbledonsiegerin Maria Scharapowa (Russland/Schulterprobleme).

Kiefer-Teilnahme nicht gefährdet

Die Teilnahme von Nicolas Kiefer (Hannover), der wegen starker Rückenschmerzen beim Hopman Cup in Perth aus dem Turnier ausstieg, ist nach Auskunft der Ärzte dagegen nicht gefährdet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%