Tennis Australian Open
Nadal und Dawydenko ziehen ins Achtelfinale ein

In der dritten Runde der Australian Open setzte sich der Spanier Rafael Nadal in drei Sätzen gegen Gilles Simon aus Frankreich durch. Auch der Russe Nikolai Dawydenko steht nach einem Drei-Satz-Sieg im Achtelfinale.

Rafael Nadal und Nikolai Dawydenko haben bei den Australian Open den Einzug ins Achtelfinale perfekt gemacht. Dabei hatte der Spanier Nadal nur im ersten Satz gegen den Franzosen Gilles Simon Mühe und gewann am Ende souverän in drei Sätzen mit 7:5, 6:2 und 6:3. Nach einem schwachen Start stand Nadal kurz vor dem Verlust des ersten Satzes. Doch der Spanier wehrte insgesamt fünf Satzbälle ab, auch weil der Franzose bei den entscheidenden Bällen einen "schweren Arm" bekam.

In der Runde der letzten 16 trifft der in Melbourne an Nummer zwei gesetzte Nadal nun auf Paul-Henri Mathieu. Der Franzose gewann in spannenden fünf Sätzen gegen den Österreicher Stefan Koubek mit 4:6, 7:6 (7:4), 2:6, 7:5 und 8:6.

Auch Dawydenko benötigte in seiner Drittrunden-Partie nur drei Sätze und schaltete den Franzosen Marc Gicquel 6:3, 6:2 und 6:3 aus. Im Achtelfinale trifft der an Position vier gesetzte Russe nun auf Landsmann Michail Juschni, der 6:2, 6:4 und 6:2 gegen den Kroaten Ivo Karlovic gewann.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%